Bilfinger Noell GmbH

Navigation
Zentrales Spulensystem für TJ II

Zentrales Spulensystem für TJ II

Für das spanische Stellaratorexperiment TJ II entwickelte und fertigte Bilfinger Noell das zentrale Spulensystem, den sog. Central Core. Dieser besteht aus einer planaren Spule (CC-Spule), um deren Gehäuse zwei helikale Spulen, die sog. HX1- und HX2-Spulen, kontinuierlich gewickelt wurden.

Kunde: CIEMAT, Madrid, Spanien

Projektlaufzeit: 1992 - 1995

 

 

Technische Daten
Wassergekühlte Kupferhohlleiter, Edelstahlgehäuse11.700 A (CC)
Stromstärke10.800 A (HX)
Großer Spulendurchmesser1,5 m
Schlaglänge der Helixwindung7 cm

 

 

Ansprechpartner

Michael Gehring

Michael Gehring

Vertrieb
Bilfinger Noell GmbH
Alfred Nobel Str. 20
97080 Würzburg

Telefon: +49 931 903-6031
Telefax: +49 931 903-6010

Dr. Wolfgang Walter

Dr. Wolfgang Walter

Leiter Produktbereich
Bilfinger Noell GmbH
Alfred Nobel Str. 20
97080 Würzburg

Telefon: +49 931 903-6054
Telefax: +49 931 903-6010