Bilfinger Noell GmbH

Navigation

Doppeldeckelschleusen

Materialschleussysteme ermöglichen das Ein- und Ausschleusen von radioaktiven Materialien und kontaminierten Gegenständen unter lüftungstechnischer Trennung der Schleusbereiche (Heiße Seite / Kalte Seite). Bilfinger Noell hat hierzu spezielle Doppeldeckelsysteme entwickelt, bei denen der Deckel des Abfallbehälters gegen Außenkontamination geschützt ist. Mit diesen Systemen werden Kontaminationsverschleppungen auf die Kalte Seite vermieden.

Bilfinger Noell liefert Doppeldeckelschleusen für alle gängigen Abfallbehältergrößen sowie für Sonderabmessungen. Für alle Systeme gibt es weiterhin ein umfangreiches Zubehör wie Abfallbehälter, Deckel, Klemmsysteme und Handhabungseinrichtungen.

Liefer- und Leistungsumfang:

  • Detailkonstruktion und Berechnung
  • Materialbeschaffung
  • Fertigung
  • Inbetriebsetzung
  • Transport
  • Endmontage
  • Alle Bau- und Qualitätsprüfungen
  • Enddokumentation

Ausgewählte Referenz:

  • NRG Petten, Niederlande
  • Paul Scherrer Institut, Schweiz
  • WAK Karlsruhe, Deutschland
  • HDB Karlsruhe, Deutschland
  • Pamela, Belgien

    Ansprechpartner

    Wolfgang Mützel

    Wolfgang Mützel

    Vertrieb
    Bilfinger Noell GmbH
    Alfred Nobel Str. 20
    97080 Würzburg

    Telefon: +49 931 903-1702
    Telefax: +49 931 903-1018

    Marc Winter

    Marc Winter

    Leiter Produktbereich
    Bilfinger Noell GmbH
    Alfred Nobel Str. 20
    97080 Würzburg

    Telefon: +49 931 903-1409
    Telefax: +49 931 903-1018