Bilfinger Noell GmbH

Navigation
Meldungen Detail

Technologie made in Würzburg

28.07.2016

Polnisches Kraftwerk umweltfreundlich modernisiert

Babcock Noell hat die Modernisierung des Kraftwerk Turow mit neuen Rauchgasentschwefelungsanlagen erfolgreich abgeschlossen. Die Anlage wurde nach gut zweijähriger Bauzeit und Probebetrieb nun an den Betreiber PGE übergeben.

„Als Spezialist für Rauchgasreinigungssysteme rüsten wir bestehende Kraftwerke nach, damit die steigenden Anforderungen an den Umweltschutz eingehalten werden können. So wird in Turow der geforderte SO2-Abscheidegrad von 97,5 Prozent mehr als erfüllt. Wir freuen uns, mit unserem technischen Know-how einen Beitrag zum Umweltschutz in Polen zu leisten“ sagte Helmut Welp, Geschäftsführer von Babcock Noell in Würzburg.

Der größte polnische Energiekonzern PGE investiert seit Jahren in die umweltverträgliche Gestaltung und Modernisierung seines Kraftwerksparks. In diesem Zusammenhang hatte Babcock Noell Ende 2013 den Zuschlag erhalten, drei mit Braunkohle befeuerte Blöcke des Kraftwerks Turow in Bogatynia mit hochmodernen Rauchgasentschwefelungsanlagen im Wert von 120 Mio. Euro nachzurüsten.