Bilfinger Noell GmbH

Navigation
Meldungen Detail

Erfolgreiche Zulassung der Bilfinger Noell GmbH für Tragkwerkskonstruktionen aus Aluminium

02.04.2020

Bilfinger Noell hat die Zulassung nach EN 1090-3 in der höchsten Ausführungsklasse, Execution Class 4 für Tragwerkskonstruktionen aus Aluminium erhalten.

Damit kann Bilfinger Noell zukünftig Tragwerkskonstruktionen aus Aluminium, z.B. Gerüste, Podeste, Anlagenbaugruppen und andere Tragwerke, auf Basis der europäischen Standards in geschweißter und geschraubter Ausführung anbieten und seine Produktpalette weiter ausbauen.

Das Besondere dabei ist, dass Bilfinger Noell als eines von nur 14 europäischen Unternehmen seinen Kunden die Möglichkeit bietet, das komplette Produkt aus einer Hand zu beziehen. Das Angebot erstreckt sich von der statischen Berechnung nach Eurocode, Bemessung, Planung und Konstruktion bis hin zur Herstellung, Errichtung und dem Inverkehrbringen.

Natürlich ist es auch möglich, Tragwerkskonstruktionen aus Aluminium auf außereuropäischen Märkten anzubieten. Die statische Berechnung und Konstruktion hingegen, kann sowohl nach dem Eurocode, als auch nach anderen Regelwerken, z.B. nach AWS D1.2 durchgeführt werden.

“Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und freuen uns unseren Kunden und Partnern ein weiteres Produkt anbieten zu können, das unsere Kompetenz im konstruktiven Ingenieurbau erfolgreich erweitert“, sagt Roland Pechtl Geschäftsführer Bilfinger Noell.