Kernfusion

RFX Projekt

RFX Projekt

RFX Projekt

Das RFX Experiment besteht aus einem Torus, in dem ein Plasma-Schlauch durch ein magnetisches Feld eingeschlossen wird.

Ziel des RFX Experimentes ist die Untersuchung von Plasma für die Fusion. Bilfinger Noell lieferte den Torus und die Edelstahlstützstruktur.

In umfangreichen Vorqualifikationen wurden die elektrischen Eigenschaften eingehend untersucht.

Kunde:
Consorzio RFX, Padova, Italien

Projektlaufzeit:
2003 - 2004

Technische Daten:
Außendurchmesser: 5.200 mm
Torusdurchmesser: 1.200 mm
Dicke der Kupferschale: 3 mm
Dicke des Edelstahls: 47 mm

  • RFX Projekt
  • RFX Projekt
  • RFX Projekt